Faule Studierende?

Montag, 08. Juni 2009 um 08:08 Uhr Bündnis Bildungsstreik am Niederrhein
Drucken

Die faulen Studierenden wie sie gerne von Politik und den Medien dargestellt werden gibt es nicht. In Anbetracht gestraffter Bacholor Studiengänge und einer fehlenden Grundsicherung der Studierenden ist lernen und leben kaum noch unter einen Hut zu bringen. Und auch die Studiengebühren müssen irgendwo erwirtschaftet werden.

Und so bleibt vielen Studierenden bei Vorlesung, Vor- und Nachbereitung und dem Job zum überleben nur noch ein einer Stelle die Zeit wieder raus zu holen: Beim Schlafen. Deswegen gab es jetzt an der FU Berlin als Mobilisierung für den Bildungsstreik ein "Protestschlafen" im Foyer: